Zwirnrolle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZwirn-rol-le (computergeneriert)
WortzerlegungZwirnRolle1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er beobachtete, wie Berta die Decken löste und die Seide auf leere Zwirnrollen wickelte, den Mund gespitzt, die Augen halb geschlossen.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 177
Er beobachtete, wie Berta die Decken löste und die Seide auf leere Zwirnrollen wickelte, den Mund gespitzt, die Augen halb geschlossen.
Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 252
Odradek ist eine lebende Zwirnrolle; er produziert nichts, er kann nichts, er ist ein huschendes Mischwesen aus sinnloser Mechanik und freiem Willen.
Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37
Es wird eingerahmt von Attributen wie Taschentüchlein, Blumenstrauß, Handspiegel, Zwirnrolle, Essbesteck und Staubwedel.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.1999
Zitationshilfe
„Zwirnrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwirnrolle>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwirnknäuel
Zwirnhose
Zwirnhandschuh
Zwirnerei
Zwirner
Zwirnsfaden
zwischen
zwischen liegend
zwischen-
Zwischen-Holding