Zwischenfach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungZwi-schen-fach (computergeneriert)
WortzerlegungzwischenFach1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo die Tradition das Bild der Wissenschaft bestimmt, haben es Zwischenfächer und neue Disziplinen besonders schwer, sich im Kampf um Gelder und Stellen zu behaupten.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1994
Wernigerodes vielfältige Farbpalette ergibt sich aus dem Beieinander von roten Ziegeldächern und dunklen Fachwerkbalken mit hellen, Gefache genannten Zwischenfächern.
Die Welt, 19.02.2000
Zitationshilfe
„Zwischenfach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischenfach#1>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

Zwischenfach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungZwi-schen-fach (computergeneriert)
WortzerlegungzwischenFach2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo die Tradition das Bild der Wissenschaft bestimmt, haben es Zwischenfächer und neue Disziplinen besonders schwer, sich im Kampf um Gelder und Stellen zu behaupten.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1994
Wernigerodes vielfältige Farbpalette ergibt sich aus dem Beieinander von roten Ziegeldächern und dunklen Fachwerkbalken mit hellen, Gefache genannten Zwischenfächern.
Die Welt, 19.02.2000
Zitationshilfe
„Zwischenfach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischenfach#2>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwischenfabrikat
Zwischenergebnis
Zwischenentscheidung
zwischeneiszeitlich
Zwischeneiszeit
Zwischenfaden
Zwischenfall
Zwischenfarbe
Zwischenfassung
Zwischenfazit