Zwischenhalt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungZwi-schen-halt (computergeneriert)
WortzerlegungzwischenHalt
eWDG, 1977

Bedeutung

schweizerisch Zwischenaufenthalt
Beispiel:
Es war ihm ein Pneu geplatzt […] daher sein Zwischenhalt in Davos [FrischStiller172]

Typische Verbindungen
computergeneriert

einlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zwischenhalt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen beiden Städten gibt es stündlich eine Verbindung mit unterschiedlichen Zwischenhalten.
Der Tagesspiegel, 02.11.2004
Dabei werden die Routen so gelegt, daß man regelmäßig in Hütten Zwischenhalt einlegen kann.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1999
Für die radikale Palästinenserfraktion indes geht es um nichts als taktischen Zwischenhalt.
Die Welt, 27.07.2000
Er schickte eine dreifache Mutter, die ihr Ticket nicht entwertet hatte, bei einem Zwischenhalt schnell zum Automaten auf den Bahnsteig.
Die Zeit, 19.01.2009, Nr. 03
Unterwegs seien bei einem Zwischenhalt in Craiova Zerstörungen an Gleisanlagen vorgenommen worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Zitationshilfe
„Zwischenhalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischenhalt>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwischengröße
Zwischenglied
Zwischengeschoss
Zwischengericht
Zwischengebirge
Zwischenhandel
Zwischenhändler
zwischenher
zwischenhinein
Zwischenhirn