Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zwischenlösung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zwischenlösung · Nominativ Plural: Zwischenlösungen
Aussprache 
Worttrennung Zwi-schen-lö-sung
Wortzerlegung zwischen Lösung
Wahrig und DWDS

Bedeutung

vorläufige, noch nicht endgültige Lösung eines Problems, einer Aufgabe o. Ä.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine denkbare, mögliche, teure Zwischenlösung
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: (etw. ist) als Zwischenlösung gedacht, geplant, vorgesehen
als Akkusativobjekt: eine Zwischenlösung finden, akzeptieren
Beispiele:
Im November 2013 hatten sich die Verhandlungspartner in Genf auf eine Zwischenlösung verständigt, mit dem Ziel, im folgenden Jahr eine endgültige Vereinbarung zu treffen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.11.2014]
Nehmen Sie sich für die Beantwortung der Frage wie immer ein paar Minuten Zeit, und legen Sie auch Zettel und Stift bereit – da es sich gelegentlich anbietet, Zwischenlösungen zu notieren oder Skizzen zu machen. [Der Spiegel, 10.06.2016 (online)]
Eine Weile nur wollte er das machen mit dem Taxifahren, aber aus der Zwischenlösung wurde ein Zustand. [Der Spiegel, 04.04.2016 (online)]
Dieses System […] sei aber nur als Zwischenlösung vorgesehen, die Arbeiten an dem Nachfolgesystem […] müssten vorangetrieben werden[…]. [Der Standard, 05.12.2006]
Auch will nicht jeder, dem es nach einem spirituellen Mehrwert seiner Ferien verlangt, seine Zeit an religiösen Kultstätten vertrödeln oder eine Reise buchen, die […] nur die »eigene Mitte« zum Ziel hat. Größter Beliebtheit erfreut sich deshalb die moderate Zwischenlösung (= Kompromiss), bei der man seinem Urlaub wenigstens dadurch einen Sinn gibt, daß man sich auf die Spuren weltgeschichtlicher Persönlichkeiten begibt. [Die Zeit, 10.05.1996, Nr. 20]
Für die umstrittene Besetzung des Verteidigungs‑ und des Innenministeriums wurde eine auf zwei Monate begrenzte Zwischenlösung gefunden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Interimslösung · Zwischenlösung
Synonymgruppe
Behelfslösung · Notbehelf · Notlösung · Provisorium · Umgehungslösung · Verlegenheitslösung · Zwischenlösung · kein Dauerzustand · provisorische Lösung · vorübergehender Zustand · Übergangslösung  ●  Workaround  engl., IT-Technik · Baumarktlösung  ugs., fig. · Notstopfen  ugs. · aus der Not geboren  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Zwischenlösung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zwischenlösung‹.

Zitationshilfe
„Zwischenlösung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischenl%C3%B6sung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwischenlauf
Zwischenlandung
Zwischenlagerung
Zwischenlager
Zwischenlage
Zwischenmahlzeit
Zwischenmeister
Zwischenmusik
Zwischennutzung
Zwischenpause