Zwischensprint, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZwi-schen-sprint
WortzerlegungzwischenSprint

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hatte einen guten Ski und habe mich an allen Zwischensprints beteiligt.
Die Zeit, 01.01.2012 (online)
Das riskierte er am ehesten bei den wilden Zwischensprints, die er in unregelmäßigen Abständen darbot, um seinen Ruf als spektakulärer Einzelkämpfer zu bestätigen.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.1997
Bei den zahlreichen Zwischensprints können die drei Schnellsten sechs, vier und zwei Punkte ergattern.
Der Tagesspiegel, 27.07.2001
Der Este sammelt vor allem bei den Zwischensprints eifrig Punkte.
Bild, 10.07.2001
Während er für einige Schläge aussetzen musste, sorgte Cambridge mit einem Zwischensprint für die Vorentscheidung.
Die Welt, 30.03.2004
Zitationshilfe
„Zwischensprint“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischensprint>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwischenspiel
zwischenspeichern
Zwischenspeicher
Zwischensohle
Zwischenschritt
Zwischenspurt
zwischenstaatlich
Zwischenstadium
Zwischenstand
Zwischenstation