Zwischenzins, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZwi-schen-zins
WortzerlegungzwischenZins
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bankwesen Diskont

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Votteler erhält 29 Millionen als Darlehen; bei vorzeitiger Tilgung ist ein Abzug der Zwischenzinsen zulässig.
Die Zeit, 29.10.1965, Nr. 44
Wenn indessen die Firma Votteler das Darlehen vorzeitig tilgen will, sollen die dadurch ersparten Zwischenzinsen angerechnet werden.
Die Zeit, 11.06.1965, Nr. 24
Zitationshilfe
„Zwischenzins“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwischenzins>, abgerufen am 27.05.2018.

Weitere Informationen …