Zystoskopie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zystoskopie · Nominativ Plural: Zystoskopien
WorttrennungZys-to-sko-pie · Zys-tos-ko-pie
HerkunftGriechisch
eWDG, 1977

Bedeutung

Medizin optische Untersuchung der Harnblase mit Hilfe des Zystoskops

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Blasenspiegelung  ●  Zystoskopie  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit kannst du wirklich keine Zystoskopie mehr machen, denke ich und rapple mich auf.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 203
Zitationshilfe
„Zystoskopie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zystoskopie>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zystoskop
Zystopyelitis
Zystom
Zystographie
Zystografie
Zystospasmus
Zystostomie
Zystotomie
Zystozele
Zytisin