Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

abbeeren

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ab-bee-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich
1.
Beeren von den Stielen lösen
2.
von Beeren leer pflücken
Zitationshilfe
„abbeeren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abbeeren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abbedingen
abbauwürdig
abbaumen
abbauen
abbaubar
abbegehren
abbehalten
abbeizen
abbeißen
abbekommen