abbehalten

GrammatikVerb · behält ab, behielt ab, hat abbehalten
Worttrennungab-be-hal-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungab-behalten
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich
Gegenwort zu aufbehalten
Beispiel:
den Hut abbehalten (= den Hut nicht wieder aufsetzen)
Zitationshilfe
„abbehalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abbehalten>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abbegehren
abbeeren
Abbedingung
abbedingen
Abbé
abbeißen
abbeizen
abbekommen
abberufen
Abberufung