abbraten

GrammatikVerb
Worttrennungab-bra-ten
Wortzerlegungab-braten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten gar, fertig, zu Ende braten, durch Braten bereiten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch von den Amis wurde unsere Nationalelf mit 0:2 abgebraten.
Bild, 02.08.1999
Während er die übriggebliebenen Begrüßungsschnäpse trinkt, wird in der Küche bereits aufgekocht, abgebraten, gesotten, gerührt - und geflucht.
Die Zeit, 04.10.1996, Nr. 41
Denn letzte Saison wurde er mit Wallau 24:25 abgebraten.
Bild, 13.12.2003
Zitationshilfe
„abbraten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abbraten>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abbrändler
Abbrand
Abböschung
abböschen
abborgen
abbrauchen
abbrausen
abbrechen
Abbrecher
Abbrecherin