abbrummen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ab-brum-men
Wortzerlegung ab-brummen
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp eine Strafe absitzen, verbüßen
Beispiele:
die Haftzeit abbrummen
er hat seine 14 Monate abgebrummt

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine Freiheitsstrafe) verbüßen · ↗(eine Strafe) absitzen · ↗einsitzen · im Gefängnis sein  ●  ↗(seine Jahre im Knast) abreißen  derb · (seine Strafe) abbrummen  ugs. · gesiebte Luft atmen  ugs. · im Gefängnis stecken  ugs. · ↗sitzen  ugs.
Assoziationen
  • (die) Strafe antreten · verknackt werden (zu) · zu einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt werden  ●  ins Gefängnis kommen  Hauptform · aus dem Verkehr gezogen werden  ugs., fig. · ↗einfahren  ugs., Jargon · eingebuchtet werden  ugs. · hinter Gitter wandern  ugs. · ins Gefängnis müssen  ugs.
  • eingebuchtet · eingekerkert · eingesperrt · ↗einsitzen(d) · festgesetzt · gefangen · gefangen genommen · hinter Gittern · hinter Schloss und Riegel · hinter schwedischen Gardinen · in (polizeilichem) Gewahrsam · in Haft · in Polizeigewahrsam · inhaftiert · interniert · ↗verhaftet  ●  bei Wasser und Brot (sitzend)  fig. · im Gefängnis  Hauptform · im Knast  ugs.

Typische Verbindungen zu ›abbrummen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gelb-Rot-SperreBeispielsätze anzeigen Gelb-SperreBeispielsätze anzeigen GelbsperreBeispielsätze anzeigen KapitänBeispielsätze anzeigen KarteBeispielsätze anzeigen Rot-SperreBeispielsätze anzeigen RotsperreBeispielsätze anzeigen SperreBeispielsätze anzeigen StrafeBeispielsätze anzeigen StürmerBeispielsätze anzeigen brummenBeispielsätze anzeigen geradeBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abbrummen‹.

Verwendungsbeispiele für ›abbrummen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor seinem Wechsel zu Energie brummte er ein Spiel ab.
Bild, 02.09.2005
Doch dann wird er ausgerechnet im Titel-Endspurt seine Sperre abbrummen.
Bild, 20.03.2002
Allerdings habe ich auch in den über zehn Jahren, die ich in Italien abgebrummt habe, mein Bett kein einziges Mal selbst gemacht.
Die Zeit, 21.03.2011, Nr. 12
Der Starcoach hat in der laufenden Saison bereits zwei Sperren abbrummen müssen.
Die Zeit, 20.12.2010 (online)
Er brummte dort eine Haftstrafe wegen eines nicht bezahlten Bußgeldes ab.
Die Welt, 13.06.2005
Zitationshilfe
„abbrummen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abbrummen>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abbrühen
Abbruchstelle
Abbruchsieger
Abbruchsieg
abbruchreif
abbuchen
Abbuchung
abbücken
abbügeln
Abbügler