abdrehen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ab-dre-hen
Wortzerlegung  ab- drehen
Wortbildung  mit ›abdrehen‹ als Grundform: abgedreht
eWDG

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich
Gegenwort zu andrehen
Beispiele:
das Licht, Radio abdrehen (= ausschalten)
das Wasser, Gas, den Haupthahn abdrehen (= abstellen)
2.
etw. zu weit herumdrehen, sodass die Verbindung zerrissen wird
Beispiele:
den Knopf (am Rock), den Schlüsselbart abdrehen
dem Huhn den Kopf abdrehen (= das Huhn töten)
Ich drehte mir fast den Hals ab [um etwas zu sehen] [ RaabeII 2,21]
bildlich
Beispiel:
umgangssprachlichjmdm. den Hals, die Gurgel abdrehen (= jmdn. wirtschaftlich vernichten, ruinieren)
3.
sich, etw. abwenden
Beispiele:
sie drehte sich ab
sie drehte das Gesicht ab
eine andere Richtung einschlagen
Beispiele:
das Flugzeug, Schiff drehte (nach Süden) ab
damit drehte er ab und ging davon [ Storm8,70]
4.
Film etw. zu Ende drehen
Beispiele:
einen Film abdrehen
die letzten Aufnahmen zu dem historischen Film wurden abgedreht

Thesaurus

Synonymgruppe
(den) Aus-Knopf drücken · abdrehen · abschalten · abstellen · ausknipsen · ausschalten  ●  (den) Ein-Aus-Schalter betätigen  förmlich · ausmachen  ugs. · den Stecker (raus)ziehen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Richtung wechseln · (die) Richtung ändern · (jetzt) aus einer anderen Richtung kommen · (sich) drehen · umschlagen (Wind)  ●  abdrehen (Wind)  seemännisch
Unterbegriffe
  • (sich) entgegen dem Uhrzeigersinn drehen  ●  rückdrehen (Wind)  fachspr., seemännisch
  • (sich) im Uhrzeigersinn drehen  ●  rechtdrehen(d) (Wind)  fachspr., seemännisch

Typische Verbindungen zu ›abdrehen‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abdrehen‹.

Verwendungsbeispiele für ›abdrehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zwar pünktlich - sonst dreht ihm die Bank den Hahn ab ", erklärt er.
Die Welt, 02.11.2000
Und dann dürften sie den Film aber nicht gleich abdrehen.
Engler, Wolfgang: Die Ostdeutschen, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1999], S. 166
Dann dreht er die Musik ab, und wir stürzen an die Decks.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.1998
Wir hatten uns gute Nacht gesagt und das Licht abgedreht.
Rinser, Luise: Mitte des Lebens, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1952 [1950], S. 267
Ihre Männer haben sich nicht hingesetzt, drehen jetzt ab und steuern einen benachbarten Raum an.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 66
Zitationshilfe
„abdrehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abdrehen>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abdrängen
abdorren
abdonnern
Abdominalschwangerschaft
abdominal
abdreschen
Abdrift
abdriften
abdringen
abdrosseln