abdrucken

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungab-dru-cken (computergeneriert)
Wortzerlegungab-drucken
Wortbildung mit ›abdrucken‹ als Letztglied: ↗vorabdrucken · ↗wiederabdrucken  ·  mit ›abdrucken‹ als Grundform: ↗Abdruck
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. in einer Zeitschrift, Zeitung drucken
Beispiele:
einen Artikel, Vortrag, eine Erklärung, Rede, einen Roman, ein Bild abdrucken
etw. auszugsweise, ungekürzt, unverändert, wörtlich, in Fortsetzungen abdrucken
der Aufsatz wird in der nächsten Nummer abgedruckt

Thesaurus

Synonymgruppe
abdrucken (in einer Zeitung/Zeitschrift) · ↗bringen · drucken
Oberbegriffe
  • (sich) an die Öffentlichkeit wenden (mit) · der Öffentlichkeit zugänglich machen  ●  ↗veröffentlichen  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anhang Artikel Auszug Beilage Booklet Brief Faksimile Feuilleton Foto Gedicht Gegendarstellung Heft Karikatur Leserbrief Leserforum Lokalzeitung Platzgrund Programmheft Rückseite Tageszeitung Theaterprogramm Titelseite Wahrheitsgehalt Wortlaut Zeitschrift Zeitung auszugsweise drucken kommentarlos ungekürzt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abdrucken‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort haben wir nur die Inhalte der wesentlichen Register abgedruckt.
C't, 2001, Nr. 17
Und weil wir ihn gut finden, haben wir ihn abgedruckt.
Der Tagesspiegel, 17.11.2000
Nur mit schweren Bedenken und unter den größten Vorbehalten wird daher hier dieser Teil mit abgedruckt.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. I, Tübingen: Mohr 1920 [1916-1919], S. 269
Da wird nun der Artikel, sobald er gesetzt ist, abgedruckt und mir zugesandt.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 69
Ich kann Ihnen versichern, daß es dort abgedruckt war; wenn Sie es sehen wollen, wir haben es hier.
o. A.: Einhundertachtunddreißigster Tag. Freitag, 24. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 33999
Zitationshilfe
„abdrucken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abdrucken>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abdruck
Abdrosslung
Abdrosselung
abdrosseln
abdringen
Abdrusch
abducken
abduften
Abduktion
Abduktor