abebben

GrammatikVerb · ebbt ab, ebbte ab, ist abgeebbt
Aussprache
Worttrennungab-eb-ben (computergeneriert)
Wortzerlegungab-ebben
eWDG, 1967

Bedeutung

abnehmen, schwächer werden
Beispiele:
das Hochwasser ebbt ab
die Wogen der Erregung ebbten ab
der Lärm, Streit, Zorn, Aufruhr ebbt ab

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) abschwächen · abebben · ↗abflachen · ↗abflauen · ↗abklingen · ↗abnehmen · im Schwinden begriffen sein · ↗nachlassen · schwächer werden · weniger werden · ↗zurückgehen
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Applaus Aufregung Besucherstrom Boom Entlassungswelle Erfolgswelle Euphorie Fluchtwelle Flut Flutwelle Flüchtlingsstrom Fusionswelle Gründungswelle Insolvenzwelle Kapitalfluß Kaufwelle Konzentrationswelle Pleitewelle Protestwelle Spekulationswelle Streikwelle Touristenstrom Trubel Verkaufswelle Welle Woge Zustrom allmählich ebben merklich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abebben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Lust ebbte ab, er zog sich aus ihr zurück.
Bild, 23.03.2005
Das bundesweit große Interesse an der Koalition ebbte schnell ab.
Der Tagesspiegel, 16.08.2002
Immer mehr schmilzt die Begleitung zusammen und immer mehr ebbt der Lärm ab.
Scherbening, Otto von: Safari. In: Exotische Jagdabenteuer, Reutlingen: Enßlin & Laiblin 1927 [1926], S. 381
Bald ebbte der krampfige Witz ab, und es blieb nur bei dem bewußten Vermeiden jeder Stammtisch-Trivialität.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 5030
Seit dem Kompromiß von 367 ebbte der Ständekampf zusehends ab.
Bleicken, Jochen: Rom und Italien. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 8708
Zitationshilfe
„abebben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abebben>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abduzieren
abduschen
Abdunklung
Abdunkelung
abdunkeln
Abecedarium
Abecedarius
abecelich
Abee
abeggen