abenteuersüchtig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungaben-teu-er-süch-tig (computergeneriert)
WortzerlegungAbenteuer-süchtig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wissen, daß ich nicht abenteuersüchtig bin; Sie kennen mich lange und gut genug.
Die Zeit, 18.11.1954, Nr. 46
Denn in der Stadt tummeln sich nicht nur einfache Indios, sondern auch rücksichtslose Drogenhändler, zwielichtige Gringos und abenteuersüchtige Touristen.
Der Tagesspiegel, 20.10.2003
Es ist die Neugier, die den Schriftsteller Victor Arledge dazu bewegt, dem Angebot des abenteuersüchtigen Kapitäns Kerrigan zu folgen.
Süddeutsche Zeitung, 29.10.2002
Das ist eine bewußte Verfälschung der politischen Voraussetzungen für den Fall Südtirol und eine Ermunterung für abenteuersüchtige Hitzköpfe!
Die Zeit, 04.02.1957, Nr. 05
Touristikunternehmen bieten Exkursionen in die Antarktis oder Wanderungen durch die Wüste an, Rennen wie das Ocean Race erreichen als Weltumsegelung ein abenteuersüchtiges Millionen-Publikum.
Die Welt, 31.01.2003
Zitationshilfe
„abenteuersüchtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abenteuersüchtig>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abenteuersucht
Abenteuerspielplatz
Abenteuerromantik
Abenteuerroman
Abenteuerreise
Abenteuertum
Abenteuerurlaub
Abenteurer
Abenteurerbuch
Abenteurerfahrt