abfilmen

Worttrennungab-fil-men (computergeneriert)
Wortzerlegungab-filmen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im Film zeigen, darstellen; verfilmen

Thesaurus

Synonymgruppe
abfilmen · ↗aufnehmen · filmen · ↗videografieren · ↗videographieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildschirm Kamera Kino Leinwand Regisseur Videokamera filmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abfilmen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da ist es ehrlicher, gar nicht erst vorzugeben, die Wirklichkeit abgefilmt zu haben.
Der Tagesspiegel, 19.03.2002
Sie sitzen, lassen sich abfilmen und murmeln irgendwas mit "deutsch".
Die Zeit, 06.08.2001, Nr. 32
Vor zehn Jahren hat man eine Band auf eine Bühne gestellt und ihr Spiel abgefilmt.
o. A.: TRUPPENBETREUUNG IN FRIEDENSZEITEN. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1981]
Man filme Schauspieler und Gegenstände ab, speise die Bilder in den Computer ein und bastle mit ihnen nach Belieben herum.
Die Welt, 23.05.2003
Die Straßen wurden original abgefilmt, dann in grafische 3-D-Bilder umgesetzt.
Bild, 04.10.1999
Zitationshilfe
„abfilmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abfilmen>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abfieseln
abfieren
abfiedeln
abfiebern
Abfeuerung
Abfilmung
abfiltern
abfiltrieren
abfinden
Abfindung