Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

abgasarm

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ab-gas-arm
Wortzerlegung Abgas -arm
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von Kraftfahrzeugen   nur noch wenig (schädliche) Abgase produzierend

Typische Verbindungen zu ›abgasarm‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abgasarm‹.

Verwendungsbeispiele für ›abgasarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer ein abgasarmes Auto kauft, spart nicht nur für einige Jahre die Steuer. [Die Zeit, 21.12.1984, Nr. 52]
Wir fühlen jetzt schon seit anderthalb Jahren in Sachen abgasarmes Auto nach. [Die Zeit, 08.03.1985, Nr. 11]
Wir wollen saubere Luft, und wir sind bereit, abgasärmere Autos herzustellen, damit die Umweltbelastung reduziert wird. [Die Zeit, 08.04.1983, Nr. 15]
Zwar fahren die Autos abgasärmer, doch die steigende Zahl hebt die positive Wirkung des Katalysators wieder auf. [Die Welt, 05.06.2003]
Sie verlangten auch weniger Benzinverbrauch – und siehe da: abgasarme Autos sind auf dem Weg. [Bild, 26.06.2000]
Zitationshilfe
„abgasarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abgasarm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abgabepflichtig
abgabenpflichtig
abgabenfrei
abgabeln
abgabefrei
abgasfrei
abgaunern
abgeben
abgebrannt
abgebrochen