abgrundtief

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungab-grund-tief
WortzerlegungAbgrundtief
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben unermesslich (tief)
Beispiele:
ein abgrundtiefer Schlaf
abgrundtiefe Verworfenheit, Gemeinheit, Niedertracht, Bosheit
abgrundtiefer Groll, abgrundtiefe Erbitterung, Verachtung
es bestehen abgrundtiefe Gegensätze
jmdn. abgrundtief hassen

Thesaurus

Synonymgruppe
abgrundtief · tief · ↗unergründlich · ↗zutiefst
Synonymgruppe
abgrundtief · ↗abgründig · ↗entsetzlich · ↗miserabel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abneigung Bass Bosheit Dekolleté Dummheit Enttäuschung Feindschaft Finsternis Gemeinheit Haß Heuchelei Ignoranz Kluft Melancholie Mißtrauen Pessimismus Schlechtigkeit Schlucht Skepsis Sumpf Trauer Traurigkeit Verachtung Verlogenheit Verzweiflung Zynismus hassen häßlich mißtrauen verachten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abgrundtief‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie gelten zwar schon lange nicht mehr als frivol, dafür als abgrundtief spießig.
Die Welt, 07.01.2000
Da gibt es ein abgrundtiefes Problem zwischen zwei Vätern, einem Sohn und einer Tochter.
Der Tagesspiegel, 13.10.1998
Er konnte sich jedoch nicht aus dem Schlafe reißen, der war abgrundtief.
Weismantel, Leo: Die höllische Trinität, Berlin: Union-Verl.1966 [1943], S. 262
Wo ihnen das normgetreu zu gelingen scheint, macht die Selbstgerechtigkeit die Moral abgrundtief böse.
Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 169
Nein, ich schicke euch keine Nebelkrähe, ich lasse euch auch nicht im lauwarmen, gläsernen abgrundtiefen Meer verschwimmen.
Schuder, Rosemarie: Agrippa und Das Schiff der Zufriedenen, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1987 [1977], S. 256
Zitationshilfe
„abgrundtief“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abgrundtief>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abgründigkeit
abgründig
abgrundhässlich
Abgrund
Abgriff
abgruppieren
abgucken
Abgunst
abgünstig
abgürten