abhandenkommen

Grammatik Verb · kommt abhanden, kam abhanden, ist abhandengekommen
Aussprache [apˈhandn̩ˌkɔmən]
Worttrennung ab-han-den-kom-men
Wortzerlegung abhanden kommen

Thesaurus

Synonymgruppe
abhandenkommen · in Verlust geraten · verloren gehen · verschüttgehen · von der Bildfläche verschwinden  ●  (sich) in Luft auflösen  fig. · bachab gehen  fig., schweiz. · in Verstoß geraten  österr., Amtsdeutsch · verschwinden  Hauptform · (einer Sache) verlustig gehen  geh., Amtsdeutsch · (jemandem) entgleiten  geh., fig. · (sich) selbständig machen  ugs., fig., scherzhaft · flöten gehen  ugs., fig. · hopsgehen  ugs. · unter die Räder kommen  ugs., fig. · vom Schlitten fallen  ugs., fig. · wegkommen  ugs.
Assoziationen
  • (das) Entweichen · (das) Verschwinden · Verlust · Verminderung  ●  Schwund  Hauptform · ...schlupf  fachspr.
  • (es) fehlt jede Spur (von) · fort · hat sich verflüchtigt · nicht auffindbar · nicht aufzufinden · nicht zu finden · spurlos verschwunden · unauffindbar · verloren gegangen · vermisst (werden) · verschollen · verschwunden · vom Winde verweht  ●  weg  Hauptform · (sich) in Luft aufgelöst haben  ugs. · Gott weiß wo  ugs. · abhanden gekommen  ugs. · dahin  geh. · entschwunden  geh., auch ironisch · flöten gegangen  ugs. · futsch  ugs. · futschikato  ugs., scherzhaft · hops  ugs. · nicht mehr da  ugs. · perdu  geh., franz., veraltet · sonst wo  ugs. · verschütt gegangen  ugs. · von Windows verweht  ugs., scherzhaft · weg vom Fenster  ugs., veraltend · wie vom Erdboden verschluckt  ugs. · wie weggeblasen  ugs.

Typische Verbindungen zu ›abhandenkommen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abhandenkommen‹.

Verwendungsbeispiele für ›abhandenkommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als sie sich von der Religion emanzipiert haben, sind ihnen auch die Rituale abhandengekommen. [Die Zeit, 15.08.2011, Nr. 33]
Über dem Verlust dieser Stunde ist uns das Drama abhandengekommen. [Die Zeit, 06.05.2008, Nr. 18]
Im Lauf der Jahrzehnte sind ihm allerdings ein paar Illusionen abhandengekommen. [Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08]
Das scheinen wir heute verstanden zu haben, und insofern ist mir mein Lieblingsfeindbild in der Tat abhandengekommen. [Die Zeit, 19.08.2012, Nr. 33]
Vielen Eltern ist jedoch die Fähigkeit eines realistischen Abwägens abhandengekommen. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Zitationshilfe
„abhandenkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abhandenkommen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abhanden
abhandeln
abhalten
abhalftern
abhaken
abhangen
abharken
abhaspeln
abhauen
abheben