abkonterfeien

GrammatikVerb · konterfeite ab, hat abkonterfeit
Worttrennungab-kon-ter-fei-en (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
Wortzerlegungab-konterfeien
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet jmdn., etw. abmalen, im Bild wiedergeben
Beispiele:
den berühmten Dichter abkonterfeien
ein Modell, eine Landschaft, ein Gebäude abkonterfeien
altertümelnd, scherzhaft die Fremden ... die sich mit dem Reiterstandbild zusammen abkonterfeien (= fotografieren) lassen wollten [BrochDie Schuldlosen382]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Konterfei · abkonterfeien
Konterfei n. ‘Abbild, Bildnis’. Mhd. kunterfeit, gunterfeit, conterfeit, kunterfei ‘unreines, verfälschtes Gold oder Metall’, kunterfeit, gunderfeit Adj. ‘nachgemacht, falsch’ sind entlehnt aus afrz. contrefait ‘mißgestaltet, entstellt, nachgemacht’, einer Partizipialbildung zu afrz. contrefaire ‘nachmachen, nachbilden’; vgl. gleichbed. mlat. contrafacere gegenüber lat. contrā facere ‘entgegengesetzt handeln, feindlich vorgehen’ (s. ↗kontra und vgl. lat. facere ‘machen, tun’). Die Bedeutung ‘Abbild, Bild, Porträt’ übernimmt das heute nur noch scherzhaft verwendete Konterfei im 15. Jh. aus substantiviertem afrz. mfrz. contrefait ‘Nachahmung, Abbild’. abkonterfeien Vb. ‘abbilden, -malen, porträtieren’ (um 1500).

Typische Verbindungen
computergeneriert

konterfeien

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abkonterfeien‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hatte zufällig das Talent, mit ein paar Bleistiftstrichen die Menschen sprechend ähnlich abkonterfeien zu können.
Boy-Ed, Ida: Vor der Ehe. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 2986
Zitationshilfe
„abkonterfeien“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abkonterfeien>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abkönnen
Abkömmling
Abkömmlichkeit
abkömmlich
Abkommenspartner
abkoppeln
Abkoppelung
Abkopplung
abkören
abkotzen