ablagern

Grammatik Verb · lagert ab, lagerte ab, hat/ist abgelagert
Aussprache 
Worttrennung ab-la-gern
Wortzerlegung ab- lagern
Wortbildung  mit ›ablagern‹ als Erstglied: Ablagerung
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. anschwemmen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
der Fluss, die Strömung lagert Schlamm, Sand (am Ufer, an der Mündung) ab
die Wellen lagern Bernstein ab
sich ablagern
sich absetzen, niedersetzen
Beispiele:
Sand, Kies lagert sich (am Ufer) ab
die im Laufe der Erdgeschichte abgelagerten Gesteinsmassen
übertragen
Beispiel:
Staub lagert sich in der Lunge, Kalk in den Arterienwänden ab
2.
etw. abladen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiel:
von einem wüsten breiten Platz, auf dem seit undenklichen Jahren Mist abgelagert wurde [ J. RothRadetzkymarsch207]
3.
auf Lager bleiben
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’/‘hat’
a)
durch Lagern an Güte zunehmen
Beispiele:
Wein, Zigarren ablagern lassen
abgelagertes Fleisch (= abgehangenes Fleisch)
Man grub es [das Fleisch] […] in die Erde ein, wo es sowohl frisch bewahrt wurde als auch besser ablagerte [ WerfelMusa Dagh342]
b)
durch Lagern an Güte verlieren
Beispiele:
abgelagertes Obst, Gemüse verliert seinen Vitamingehalt
abgelagerte Möbel wegen Inventur zu verkaufen

Thesaurus

Synonymgruppe
ablagern · deponieren · einlagern · hinterlegen · in Verwahrung geben · lagern
Assoziationen
Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›ablagern‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ablagern‹.

Verwendungsbeispiele für ›ablagern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst wenn ein Sturm sie durcheinandergewirbelt hat, lagern sie sich anschließend wieder fein säuberlich getrennt ab. [o. A.: DAS BÜCHERJOURNAL. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Wo legt man sie hin, wo lagern sie sich ab? [Süddeutsche Zeitung, 21.10.2000]
Wenn das Protein krankhaft verändert ist, verklumpt es und lagert sich ab. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.1999]
Lagert man nun gezielt Zinn auf der Oberfläche ab, lässt sich die Bewegung sogar bewusst steuern. [Die Welt, 24.11.2000]
Das Material muß mindestens ein Jahr abgelagert sein, besser zwei bis drei Jahre. [Zeiske, Wolfgang: Angle richtig!, Berlin: Sportverl. 1974 [1959], S. 10]
Zitationshilfe
„ablagern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ablagern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abladen
ablachen
abküssen
abkürzen
abkündigen
ablaichen
ablaktieren
ablammen
ablandig
ablassen