abliebeln

GrammatikVerb
Worttrennungab-lie-beln (computergeneriert)
Wortzerlegungab-liebeln
eWDG, 1967

Bedeutung

Jägersprache
Beispiele:
einen Hund abliebeln (= liebkosen, streicheln)
bis der Hegemeister den Iltis aufnahm und dann den Hund abliebelte [LönsMümmelmann4,93]
Zitationshilfe
„abliebeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abliebeln>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ablichtung
ablichten
Ableugnung
ableugnen
ableuchten
Ablieferer
abliefern
Ablieferung
Ablieferungsbescheid
Ablieferungsbescheinigung