abmauern

GrammatikVerb
Worttrennungab-mau-ern (computergeneriert)
Wortzerlegungab-mauern
Wortbildung mit ›abmauern‹ als Erstglied: ↗Abmauerung
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. durch eine Mauer abschließen
Beispiel:
ein brennendes (Kohlen)flöz abmauern

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anfang des 13. Jahrhunderts wird hinter der Südmauer ein Brunnen abgemauert, wahrscheinlich existierte damals noch keine Zufahrt zur Stadt von Süden her.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1996
Zitationshilfe
„abmauern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abmauern>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abmattung
abmatten
abmartern
abmarschieren
abmarschbereit
Abmauerung
abmehren
abmeiern
abmeißeln
Abmeldebestätigung