abpassieren

Worttrennungab-pas-sie-ren (computergeneriert)
Wortzerlegungab-passieren1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kochkunst (eine Flüssigkeit mit ihren festen Bestandteilen) durch ein Sieb streichen, durchlaufen lassen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einer Woche kann man das Ganze abpassieren, die Flüssigkeit abspülen und einfrieren.
Der Tagesspiegel, 26.01.2003
Zitationshilfe
„abpassieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abpassieren>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abpassen
abparken
abpaddeln
Abpackung
Abpackmaschine
abpatrouillieren
abpatschen
abpausen
abpellen
abpelzen