abrauchen

GrammatikVerb
Worttrennungab-rau-chen (computergeneriert)
Wortzerlegungab-rauchen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

vollständig rauchen

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
abstürzen · ↗zusammenbrechen  ●  (sich) aufhängen (Computer)  fig., Hauptform · ↗abkacken  derb · abrauchen  ugs. · ↗abschmieren  ugs. · crashen  ugs.
Assoziationen
  • nicht mehr (...) können · nicht mehr funktionieren · nichts geht mehr · nichts ging mehr · zum Erliegen kommen · ↗zusammenbrechen (Verkehr o.ä.)
Synonymgruppe
durchbrennen · ↗durchglühen · ↗verdampfen · ↗verglühen  ●  abrauchen  ugs., salopp · ↗abschmieren (Sicherung)  ugs., salopp · ↗durchknallen  ugs., salopp · ↗durchschmoren  ugs.
Oberbegriffe
  • (sich selbst) zerlegen · (sich) in seine Einzelteile auflösen · ↗auseinanderbrechen · ↗auseinanderfallen · ↗durchbrechen · ↗entzweibrechen · ↗entzweigehen · in ... Teile zerbrechen · in Stücke brechen · in alle Einzelteile auseinanderfallen · in den Eimer gehen · in die Brüche gehen · in seine Einzelteile auseinanderfallen · in zwei Teile brechen · ↗kaputtgehen · mitten durchbrechen · ↗zerbröckeln · zerfetzt werden · zerstört werden  ●  (sich) in Wohlgefallen auflösen  ironisch · (die) Grätsche machen  ugs., salopp · aus dem Leim gehen  ugs. · ↗auseinandergehen  ugs. · in Stücke gehen  ugs. · in die Binsen gehen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

rauchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abrauchen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fünf Jahre rauchte er Heroin und brach drei Handwerkerlehren ab.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1998
Ein Coppermine wäre uns eines Mittags beinahe abgeraucht, er roch schon verdächtig und bootete erst nach einigen Minuten Abkühlung.
C't, 1999, Nr. 25
Das Reglement erlaubt den Einsatz von zwei Motoren pro Mopped, sie dürfen jederzeit getauscht und repariert werden, bis - im schlimmsten Fall - beide abgeraucht sind.
Der Tagesspiegel, 18.01.2001
Die wäßrige Uran X1-Lösung wird in einer Platin-Schale eingedampft und das zurückgebliebene Ammonrhodanid vorsichtig abgeraucht und verglüht.
Angewandte Chemie, Ausgabe A, Bd. 59, Nr. 1, 1947
Zitationshilfe
„abrauchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abrauchen>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abraten
abraspeln
Abrasion
abrasieren
Abrakadabra
Abrauchmaschine
Abraum
Abraumbagger
abräumen
Abräumer