abregeln

GrammatikVerb
Worttrennungab-re-geln (computergeneriert)
Wortzerlegungab-regeln
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich, Jargon durch Feinabstimmung regulieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Höchstgeschwindigkeit Km Tempo regeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abregeln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann müssen die Anlagen, die gerade noch gefördert wurden, abgeregelt werden.
Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04
Obwohl manche Autos schneller fahren könnten, werden sie elektronisch abgeregelt.
Bild, 22.09.1998
Dabei werden auch harte Worte unterbunden, indem der Ton abgeregelt wird.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2004
Der stärkste Mercedes-Kompressormotor leistet 354 PS und wird bei Tempo 250 sanft abgeregelt.
Bild, 08.05.2001
Bei Tempo 250 wird die leistungsstarke Maschine elektronisch sanft abgeregelt.
Der Tagesspiegel, 02.08.2003
Zitationshilfe
„abregeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abregeln>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abrégé
abreden
Abrede
Abrechnungszeitraum
Abrechnungswesen
abregen
abregnen
abreiben
Abreibung
abreichern