abrennen

Grammatik Verb · rennt ab, rannte ab, ist/hat abgerannt
Worttrennung ab-ren-nen
Wortzerlegung ab- rennen
eWDG

Bedeutung

salopp
1.
fortrennen, losrennen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiel:
wenn aber euer Vater herauskommt und mich holen will, renne ich ab [ StrittmatterTinko286]
2.
lange, wiederholt nach etw. herumrennen, suchend herumlaufen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’/‘hat’
Beispiel:
er ist alle Läden, hat die ganze Stadt danach abgerannt
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiel:
ich habe mir die Schuhsohlen, Hacken, Beine danach abgerannt

Typische Verbindungen zu ›abrennen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abrennen‹.

Verwendungsbeispiele für ›abrennen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Männer müssen sich nicht immer die Hacken für uns abrennen, aus Angst einen Fehler zu machen, uns zu verlieren. [Bild, 05.05.2001]
Seit April rennt sich ein Bewerber aus Koblenz die Hacken ab. [Bild, 08.12.1997]
Ich bin selbst arbeitsloser Webdesigner und renne mir die Schuhsohlen wegen eines Jobs ab. [Bild, 14.06.2003]
Mit ausgebreiteten Armen rennt er auf und ab und feuert eine Weisheit nach der andern ab. [Die Zeit, 25.10.2000, Nr. 43]
Grassow grätschte, rannte den Gegner ab, und half hinten aus, wenn die Arbeit als Vorstopper erledigt war. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.1999]
Zitationshilfe
„abrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abrennen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abreißen
abreißbar
abreiten
abreisen
abreichern
abrichten
abriebfest
abriegeln
abrinden
abringen