abrennen

GrammatikVerb · rannte ab, ist/hat abgerannt
Worttrennungab-ren-nen
Wortzerlegungab-rennen
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp
1.
mit Hilfsverb ›ist‹
fortrennen, losrennen
Beispiel:
wenn aber euer Vater herauskommt und mich holen will, renne ich ab [StrittmatterTinko286]
2.
mit Hilfsverb ›ist‹, mit Hilfsverb ›hat‹
lange, wiederholt nach etw. herumrennen, suchend herumlaufen
Beispiel:
er ist alle Läden, hat die ganze Stadt danach abgerannt
mit Hilfsverb ›hat‹
Beispiel:
ich habe mir die Schuhsohlen, Hacken, Beine danach abgerannt
Zitationshilfe
„abrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abrennen>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abreitplatz
Abreiteplatz
abreiten
Abreißkalender
abreißen
abrichten
Abrichter
Abrichtung
Abrieb
abriebfest