Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

abschinden

Grammatik Verb · schindet ab, schindete ab/schund ab, hat abgeschunden (Präteritum ungebräuchlich)
Aussprache 
Worttrennung ab-schin-den
Wortzerlegung ab- schinden

Bedeutungsübersicht+

  1. [umgangssprachlich] ...
    1. 1. sich, jmdn. schinden, abquälen
    2. 2. sich etw. abschürfen
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
sich, jmdn. schinden, abquälen
Beispiele:
er hatte sich (damit, mit ihm) bis zur Erschöpfung abgeschunden
ich schinde mich für nichts und wieder nichts ab [ PolenzBüttnerbauer1,288]
Er wird doch nicht […] Bläker [das Pferd] abschinden [ StrittmatterTinko281]
2.
sich etw. abschürfen
Beispiele:
beim Fallen hatte ich mir die Haut abgeschunden
abgeschundene Knie
sein Gefieder war zerschlagen und abgeschunden [ GanghoferHubertus302]

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) abarbeiten · (sich) abmühen · (sich) abplagen · (sich) abquälen · (sich) abschinden · (sich) schinden  ●  (sich) herumschlagen (mit)  fig. · (sich) abfretten  ugs., süddt. · (sich) abrackern  ugs. · (sich) fretten  ugs., süddt. · (sich) mühen  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›abschinden‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abschinden‹.

Verwendungsbeispiele für ›abschinden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige Schulkameraden sind auf den Rat hereingefallen und schinden sich als Handlanger für die Herren Maurer ab. [Die Zeit, 30.06.1955, Nr. 26]
Natürlich ist der Schlepp am ganzen Körper braun und blau, die Nase zerschunden, die Schienbeine aufgeschlagen, die Hände und Arme abgeschunden. [Traven, B.: Das Totenschiff, Berlin: Büchergilde Gutenberg 1929 [1926], S. 158]
Sie schindet sich in der Transportkolonne mit schweren Betonröhren ab, aber dafür gibt es mehr Geld und manchmal Grützwurst ohne Lebensmittelkarten. [Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 367]
Sie arbeiten 12, 14 Stunden, um sich nur so recht abschinden zu können [Die Zeit, 01.01.2003, Nr. 01]
Zitationshilfe
„abschinden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abschinden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abschilfern
abschildern
abschießen
abschieben
abschicken
abschirmen
abschirren
abschlabbern
abschlachten
abschlaffen