abschlachten

Grammatik Verb · schlachtet ab, schlachtete ab, hat abgeschlachtet
Aussprache 
Worttrennung ab-schlach-ten
Wortzerlegung ab- schlachten
Wortbildung  mit ›abschlachten‹ als Erstglied: Abschlachtung
eWDG

Bedeutung

ein Tier schlachten
Beispiele:
ein Schwein abschlachten
die kranken Tiere wurden schnell abgeschlachtet (= notgeschlachtet)
übertragen jmdn. morden
Beispiele:
und ob du die ganze Menschheit abschlachtest [ HebbelAgnes BernauerV 9]
daß sie jeden Türken […] kalt abschlachten [ WerfelMusa Dagh529]

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe
  • auslöschen · ermorden · killen · meucheln · tot... · umbringen · ums Leben bringen  ●  (jemandem) (den) Lebensfaden abschneiden  fig. · (jemandem) das Lebenslicht auslöschen  fig., variabel · ins Jenseits befördern  fig. · töten (absichtlich)  Hauptform · zum Schweigen bringen  fig. · zur Strecke bringen  fig. · (jemandem) den Garaus machen  ugs. · abmurksen  ugs. · abservieren  ugs., salopp, fig. · ausknipsen  ugs., fig., salopp · entleiben  geh. · in die ewigen Jagdgründe schicken  ugs., fig. · ins Gras beißen lassen  ugs., fig. · ins Nirwana befördern  ugs. · kaltmachen  ugs. · totmachen  ugs. · um die Ecke bringen  ugs., fig. · umlegen  ugs. · vom Leben zum Tode befördern  geh. · über die Klinge springen lassen  ugs., fig.
  • marodieren · sengen und morden · sengen und plündern  ●  sengen und brennen  veraltet

Typische Verbindungen zu ›abschlachten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abschlachten‹.

Verwendungsbeispiele für ›abschlachten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Opfer wurden erschossen, abgeschlachtet, gefoltert oder in brennenden Häusern verbrannt. [o. A.: Einhundertsechsundneunzigster Tag. Dienstag, 6. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 5511]
Menschen schlachten sich in Massen ab, ohne sich zu kennen, zu hassen, zu lieben. [Brief von Kurt Peterson vom 25.10.1914. In: Witkop, Philipp (Hg.), Kriegsbriefe gefallener Studenten, München: Müller 1928 [1914], S. 102]
Nachdem alle Juden abgeschlachtet waren, füllten Berge von Leichen die Straßen. [konkret, 1995]
Und dennoch schlachten sich Hindus und Moslems im Namen der Religion zu Tausenden ab. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]]
Wenn die Serben schießen, werden ihre Familien abgeschlachtet, und sie wissen es. [konkret, 1992]
Zitationshilfe
„abschlachten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abschlachten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abschlabbern
abschirren
abschirmen
abschinden
abschilfern
abschlaffen
abschlagen
abschlecken
abschleifen
abschleißen