abschwächen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungab-schwä-chen
Wortzerlegungab-schwächen
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. schwächer machen, mildern
Beispiele:
den Eindruck, die Wirkung, seine Rede abschwächen
etw. in abgeschwächter Form wiederholen
Fotografieein Negativ abschwächen (= durch Chemikalien seine Dichte vermindern)
sich abschwächenschwächer werden, nachlassen
Beispiele:
das Tief(druckgebiet) schwächt sich (allmählich) ab
das Interesse schwächt sich ab

Thesaurus

Synonymgruppe
abmildern · abschwächen · ↗drosseln · ↗dämpfen · ↗mildern · ↗neutralisieren · schwächen
Synonymgruppe
abschwächen · ↗erleichtern · ↗lindern · ↗mildern · ↗vermindern
Synonymgruppe
abschwächen · schwächer machen
Synonymgruppe
abmildern · abschwächen · ↗einschränken · ↗relativieren
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dynamik Geldmengenwachstum Gewinnwachstum Hurrikan Inflation Jahreshälfte Jahresverlauf Konjunktur MDax Nachfrage Preisanstieg Preisauftrieb Quartal Taifun Teuerung Tropensturm US-Konjunktur Wachstum Wachstumsrate Weltkonjunktur Wirbelsturm Wirtschaftswachstum Yen Zuwachs Zuwachsrate Zähler merklich schwächen spürbar weiter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abschwächen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings schwächten sich die durchschnittlichen Erfolge zum Ende der neunziger Jahre wieder ab.
Der Tagesspiegel, 17.10.2000
Unter ihrem Druck schwächte die Regierung Kohl das Gesetz 1997 ab.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1999
Das schwächt natürlich die Wirkung ab, befreit Dich zwar nicht, aber läßt Dich aufatmen.
Kafka, Franz: Der Proceß, Frankfurt a. M.: Fischer 1993 [1925], S. 93
Diese Worte Jesu sind klar und wollen nicht abschwächend und ausweichend gedeutet werden.
Taubes, Jacob: Abendländische Eschatologie, München: Matthes und Seitz, 1991 [1947], S. 48
Satzes merklich abzuschwächen, tatsächlich also die Freiheit des Interpreten eher größer als kleiner wird.
Blume, Friedrich: Romantik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 28469
Zitationshilfe
„abschwächen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abschwächen>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abschütten
abschütteln
Abschussziffer
Abschußzeit
Abschussvorrichtung
Abschwächer
Abschwächung
abschwärmen
abschwarten
abschwatzen