absicheln

GrammatikVerb
Worttrennungab-si-cheln (computergeneriert)
Wortzerlegungab-sicheln
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
Gras, Klee, Brennesseln, Unkraut absicheln (= mit der Sichel abschneiden)
die Wegränder, den Feldrain absicheln (= das Gras abschneiden)

Thesaurus

Synonymgruppe
abmähen · absicheln · ↗kürzen · ↗mähen · ↗schneiden · ↗sensen · sicheln
Zitationshilfe
„absicheln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/absicheln>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absetzung
Absetztisch
Absetzgeschwindigkeit
Absetzgerät
Absetzgebiet
Absicherer
absichern
Absicherung
Absicht
absichtlich