absingen

GrammatikVerb · sang ab, hat abgesungen
Aussprache
Worttrennungab-sin-gen (computergeneriert)
Wortzerlegungab-singen
Wortbildung mit ›absingen‹ als Grundform: ↗abgesungen
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
etw. vom Anfang bis zum Ende singen
Beispiele:
die Nationalhymne absingen
stimmte er das alte Neujahrslied ... an, das nun getreulich durch alle Verse abgesungen wurde [Storm1,184]
Während des Absingens der zweiten Strophe [FalladaJeder stirbt505]
2.
etw. vom Blatt singen
Beispiel:
das Lied (fehlerlos) absingen
3.
historisch
Beispiel:
der Nachtwächter singt die Stunden ab (= verkündet sie singend)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hymne Hymnus Lied Nationalhymne Strophe singen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›absingen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter anderem hatten sie den in der Szene einschlägig bekannten Song "Blut" abgesungen.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.1998
Der Sohn verschwand dann leidlich geflickt, da waren die Hymnen schon abgesungen.
Die Zeit, 01.07.2008, Nr. 25
Die primär musikalische Bedeutung ist danach in dem Begriff eines strophenähnlichen Schemas (Modells) zu suchen, nach dem eine Melodie abgesungen wird.
Gerber, Rudolf: Arie. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 27733
Keinem Stuhl, auf dem etwa Matzerath oder Alexander Scheffler saßen, sang ich das Bein ab.
Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 66
Das Volk erschien, strahlend von Bravheit, und sang die vorschriftsmäßigen Hymnen und Triumphlieder zum Takt der türkischen Militärmusik ab.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 93
Zitationshilfe
„absingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/absingen>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Absiedlung
absieden
Absiedelung
absiedeln
absieben
absinken
Absinth
absitzen
absocken
absolut