Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

absinken

Grammatik Verb · sinkt ab, sank ab, ist abgesunken
Aussprache 
Worttrennung ab-sin-ken
Wortzerlegung ab- sinken

Bedeutungsübersicht+

  1. in die Tiefe sinken, nach unten gehen
    1. a) ...
    2. b) [bildlich] leiser werden
eWDG

Bedeutung

in die Tiefe sinken, nach unten gehen
a)
Beispiel:
der Körper, das Schiff sank im Wasser, auf den Grund ab
sich senken
Beispiele:
die Küste sinkt jährlich ab
das Wohngebiet sinkt (durch Einbrüche) ab
ein abgesunkenes Haus
tiefer, niedriger werden
Beispiele:
der Wasserspiegel, die Temperatur, das Fieber sinkt ab
das Absinken der Arbeitslosenzahl, Unfallzahl
b)
bildlich leiser werden
Beispiele:
[des Wasserfalls] Brausen, jetzt aufschwellend, jetzt absinkend [ G. Hauptm.Ketzer4,146]
dann sank das Geheul wieder ins Dunkel ab [ Hausm.Abel61]
schlechter werden
Beispiele:
die Leistung, das Niveau, der Lebensstandard sinkt ab
er ist auf den 8. Platz (im Rennen) abgesunken
das Absinken seiner Gesundheit [ Th. MannFaustus6,464]
schwächer werden
Beispiel:
das Interesse sinkt ab (= nimmt ab)

Thesaurus

Synonymgruppe
abfallen · absinken · abstürzen · fallen · niedergehen
Synonymgruppe
herunterkommen (zu)  fig. · verkommen (zu)  fig. · (her)absinken  geh., fig. · absacken (zu)  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›absinken‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›absinken‹.

Verwendungsbeispiele für ›absinken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der erinnerten Teile des gelernten Materials sinkt in der Zeit ab. [Foppa, Klaus: Lernen, Gedächtnis, Verhalten, Köln u. a.: Kiepenheuer & Witsch 1965, S. 242]
Schon während seiner Regierung war Ägypten von seiner einstigen Höhe abgesunken. [Hoffmann, Wilhelm: Roms Aufstieg zur Weltherrschaft. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 8877]
Die Temperaturen sinken weiter ab auf 9 bis 15 Grad. [Die Zeit, 14.09.2013 (online)]
Dabei sinkt die Temperatur auf 15 bis 8 Grad ab. [Die Zeit, 18.07.2012 (online)]
Sie beziehen ihr Gehalt weiter und erst dann wird es absinken. [Die Zeit, 24.06.2007 (online)]
Zitationshilfe
„absinken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/absinken>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
absingen
absieden
absiedeln
absieben
absickern
absitzen
absocken
absolut
absolutistisch
absolvieren