absorgen

GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennungab-sor-gen
Wortzerlegungab-sorgen
eWDG, 1967

Bedeutung

sich in Sorgen verzehren
Beispiele:
wir haben uns sehr um dich abgesorgt
sich Tag und Nacht, ganz unnötig absorgen
Zitationshilfe
„absorgen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/absorgen>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
absorbieren
Absorber
Absorbens
absonnig
Absonderungstätigkeit
Absorption
absorptionsfähig
Absorptionsfähigkeit
Absorptionsgewebe
Absorptionskältemaschine