abtransportieren

GrammatikVerb · transportiert ab, transportierte ab, hat abtransportiert
Aussprache
Worttrennungab-trans-por-tie-ren
Wortzerlegungab-transportieren
Wortbildung mit ›abtransportieren‹ als Grundform: ↗Abtransport
eWDG, 1967

Bedeutung

etw., jmdn. mit einem Fahrzeug fortschaffen, abfahren
Beispiele:
die Waren, Möbel (vom Spediteur) abtransportieren lassen
der Verletzte wurde ins Krankenhaus abtransportiert

Thesaurus

Synonymgruppe
abtransportieren · ↗evakuieren · ↗verlegen
Synonymgruppe
abtransportieren · ↗ausräumen · beiseiteräumen · ↗beseitigen · ↗entfernen · ↗fortbringen · ↗fortschaffen · ↗verbringen · ↗verfrachten · ↗wegbringen · ↗wegräumen · ↗wegschaffen  ●  ↗forttragen  veraltend
Oberbegriffe
Synonymgruppe
abholen · abtransportieren · ↗einsammeln · ↗holen
Synonymgruppe
abtransportieren · ↗fortschaffen · ↗wegbringen · ↗wegtransportieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atommüll Bahre Bestatter Beute Brennelement Dieb Diebesgut Gerichtsmediziner Kadaver Kleinlaster Krankenwagen Lastwagen Leich Leiche Leichnam Müll Rettungshubschrauber Sanitäter Sarg Schubkarre Schutt Tieflader Trage Tresor Verletzte Vernichtungslager demontieren transportieren verladen zersägen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abtransportieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Teil der Granaten habe nicht abtransportiert werden können, sie wurden am Ort kontrolliert gesprengt.
Die Zeit, 31.10.2013 (online)
Den anderen werden wir abtransportieren, und den Rest werden wir zwingen, die römisch-katholische Religion anzunehmen.
konkret, 2000 [1998]
Als Leon direkt vor meinen Augen abtransportiert wurde, mußte irgendwas in mir zerbrochen sein.
Arjouni, Jakob: Chez Max, Zürich: Diogenes 2006, S. 36
Es ging darum, ob die 10000 übergeben oder abtransportiert werden sollten.
o. A.: Sechsundachtzigster Tag. Mittwoch, 20. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15740
Seine Mutter durfte bei ihm bleiben, als andere abtransportiert wurden.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1947. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1947], S. 333
Zitationshilfe
„abtransportieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abtransportieren>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Abtransport
abtrainieren
Abtragung
Abträglichkeit
abträglich
abtreiben
Abtreibung
Abtreibungsbefürworter
Abtreibungsfrage
Abtreibungsgegner