abtrudeln

GrammatikVerb · trudelte ab, ist abgetrudelt
Worttrennungab-tru-deln
Wortzerlegungab-trudeln
eWDG, 1967

Bedeutung

Fliegersprache trudelnd abstürzen
Beispiel:
das Flugzeug trudelte ab

Typische Verbindungen
computergeneriert

trudeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abtrudeln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An dieser Stelle trudelt der antiideologische Text ins Esoterische ab.
Der Tagesspiegel, 13.10.1998
Ich erkläre ihm, daß ich vor einer Stunde auf Urlaub gekommen sei, und denke, daß er jetzt abtrudeln wird.
Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues, Berlin: Propyläen 1929, S. 157
Wallau trudelt immer weiter ab, kassierte schon die vierte Klatsche in Serie.
Bild, 22.12.1997
Die Anhebung auf dieses Rekordniveau kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem die amerikanische Wirtschaft begonnen hat, in eine Rezession abzutrudeln.
Die Zeit, 24.08.1979, Nr. 35
Zitationshilfe
„abtrudeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/abtrudeln>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abtrotzen
abtrotten
Abtropfschale
Abtropfgewicht
abtropfen
abtrumpfen
abtrünnig
Abtrünnige
Abtrünnigkeit
Abtsstab