achsensymmetrisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ach-sen-sym-me-trisch · ach-sen-sym-met-risch
eWDG, 1967

Bedeutung

Mathematik spiegelungsgleich zu einer Achse, axialsymmetrisch

Verwendungsbeispiele für ›achsensymmetrisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hat ein achsensymmetrisch verdoppeltes Hotelzimmer aufgebaut und es komplett grau übermalt.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1997
Ihr achsensymmetrischer Bildaufbau und die Leere des Umfelds bewirken eine "magische" Konzentration auf das Motiv.
Die Welt, 09.01.2003
Sogar ein Klonen-Werkzeug und eine Pipette stehen zur Verfügung, andere Tools helfen, schnell achsensymmetrische Gebilde zu erzeugen.
C't, 2001, Nr. 14
Inzwischen zelebriert er seine Verklärung zum Klassiker: eine achsensymmetrische Ruhmeshalle mit Bronzeköpfen auf Marmorplinthen und Mahagonisockeln umrahmt von perfekt gehängten Gemälden und Zeichnungen.
Der Tagesspiegel, 17.07.2004
Dort winkt ein achsensymmetrisches Trapez mit einer Höhe h und einer Seitenlänge g...
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Zitationshilfe
„achsensymmetrisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/achsensymmetrisch>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Achsensymmetrie
Achsenstellung
Achsenstand
Achsenmacht
Achsenlast
Achsenverschiebung
Achsenzeit
Achsenzylinder
Achskilometer
Achslager