ad interim

Worttrennungad in-te-rim
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich einstweilen, unterdessen; vorläufig

Thesaurus

Synonymgruppe
bis auf Weiteres · ↗einstweilen · ↗einstweilig · erst einmal · fürs Erste · interimsmäßig · keine endgültige Lösung · ↗vorerst · ↗vorübergehend · ↗zunächst (einmal) · ↗zwischenzeitig · ↗übergangsweise  ●  ↗vorläufig  Hauptform · ad interim  geh., lat. · ↗interimistisch  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„ad interim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ad interim>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ad infinitum
ad hominem
ad hoc
ad calendas graecas
ad acta
ad libitum
ad nauseam
ad referendum
ad rem
ad saturationem