ad rem

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich zur Sache (gehörend)
Zitationshilfe
„ad rem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ad%20rem>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ad referendum
ad nauseam
ad libitum
ad interim
ad infinitum
ad saturationem
ad spectatores
ad usum
ad usum Delphini
ad usum proprium