adiabatisch

Worttrennungadi-aba-tisch · adia-ba-tisch (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Physik, Meteorologie von Gas, Luft   ohne Wärmeaustausch

Thesaurus

Synonymgruppe
ohne Wärmeaustausch  ●  adiabatisch  fachspr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So ist es um den adiabatischen Motor von Ford still geworden.
o. A.: Automobil-Technik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Und da der Signalweg umkehrbar ist, kann das adiabatische Löschen der Ausgänge den Eingangsgrundzustand leicht wieder herstellen.
C't, 2000, Nr. 7
Man erhält dann die beiden Kurven mit einem Maximum im unteren Drehzahlbereich und asymptotischer Annäherung an die rein adiabatische Charakteristik im oberen Drehzahlbereich.
Schenkel, Gerhard: Kunststoff-Extrudertechnik, München: Hanser 1963 [1959], S. 155
Infolge des Stoßverlustes ist der Staudruck, d. h. der Druck bei A, geringer als bei adiabatischer Verdichtung.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 213
Zitationshilfe
„adiabatisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/adiabatisch>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adiabate
ADHS
Adhortativ
adhibieren
adhäsiv
Adiantum
Adiaphoron
Adieu
Ädikula
Ädil