administrativ

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ad-mi-nis-tra-tiv · ad-mi-nist-ra-tiv
Herkunft Latein

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. behördlich, Verwaltungs-
  2. 2. [DDR] bürokratisch
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
behördlich, Verwaltungs-
Beispiele:
eine administrative Reform
seine administrative Überbürdung ließ ihm keine Kraft ... mehr übrig [ WerfelVerdi289]
2.
DDR bürokratisch
Beispiele:
administrative Maßnahmen, Mittel
administrative Bevormundung
auf administrativem Wege
die Vorschläge waren administrativ erarbeitet (= die Vorschläge waren vom grünen Tisch aus erarbeitet)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

administrieren · Administrator · Administration · administrativ
administrieren Vb. ‘verwalten, anordnen, regieren’, entlehnt (2. Hälfte 15. Jh.) aus lat. administrāre ‘hilfreich an die Hand gehen, beistehen, leiten, verwalten’; vgl. lat. ministrāre ‘bedienen, aufwarten, handhaben’, zu lat. minister ‘Gehilfe, Diener’ (s. ↗Minister). Administrator m. ‘Verwalter, Bevollmächtigter’ (2. Hälfte 14. Jh.), lat. administrātor ‘Verwalter, Leiter’. Administration f. ‘Verwaltung, Verwaltungsbehörde, Anweisung (zur Durchführung von Leitungsentscheidungen)’ (Anfang 16. Jh.), lat. administrātio (Genitiv administrātiōnis) ‘Dienstleistung, Verwaltung’. administrativ Adj. ‘auf dem Verwaltungswege, zur Verwaltung gehörend’ (Anfang 19. Jh.), nach gleichbed. frz. administratif, das sich an das Adjektiv lat. administrātīvus ‘zum Ausführen geeignet, praktisch’ anschließt.

Thesaurus

Synonymgruppe
administrativ · ↗verwaltungsmäßig

Typische Verbindungen zu ›administrativ‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›administrativ‹.

Verwendungsbeispiele für ›administrativ‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die von ihm errichteten administrativen Strukturen funktionieren in unserem Land bis heute.
Die Zeit, 31.08.2006, Nr. 34
Doch bisher muss man sich weitgehend auf administrative Arbeiten beschränken.
Der Tagesspiegel, 04.07.2002
Die administrativ vorgenommene Verteilung der Produktion konnte weitgehend ohne W. abgesetzt werden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - W. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21661
Nicht viel geringeren Dank schulden wir dem »Themenbuch« über die militärische und administrative Einteilung des Reiches.
Rubin, Berthold: Byzanz. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 15180
Wir werden diese administrative Exaktheit schon in sehr frühe Zeit zurückverlegen dürfen, denn ohne solche gibt es keine Ordnung und dann auch keine Disziplin.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Erster Teil: Das Altertum, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1920], S. 1000
Zitationshilfe
„administrativ“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/administrativ>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Administration
Admin
Adlige
adlig
Adlersflügel
Administrator
administrieren
admirabel
Admiral
Admiralarzt