adult

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin erwachsen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gewebe Neurogenese Quelle Stammzelle Stammzellenforschung Stammzellforschung Zelle embryonal fetal fötal körpereigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›adult‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich lassen sich bei der Forschung mit adulten Quellen die ethischen Bedenken umgehen.
Die Welt, 05.06.2004
Die adulten Stammzellen lassen sich demnach nicht nur relativ leicht gewinnen.
Der Tagesspiegel, 01.06.2004
Der Einsatz adulter Stammzellen habe sich als sicher erwiesen, die Ergebnisse seien ermutigend, jetzt müsse man eben loslegen.
Die Zeit, 29.09.2003, Nr. 39
Allerdings fangen die Forscher gerade erst an, das Potential dieser "adulten" Stammzellen zu erahnen.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.2000
Er entsteht am Vorderpol des Embryos nahe der Mundregion, liegt aber im adulten Tier immer dorsal.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 141
Zitationshilfe
„adult“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/adult>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adular
adstringieren
Adstringenz
Adstringent
Adstringens
Adulter
Advektion
Advent
Adventgemeinde
Adventgesteck