akklamieren

GrammatikVerb · akklamierte, hat akklamiert
Aussprache
Worttrennungak-kla-mie-ren (computergeneriert)
HerkunftLatein
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, (besonders) österreichisch
1.
a)
mit Beifall bedenken, aufnehmen
b)
zustimmen, beipflichten
2.
jmdn. in einer Versammlung durch Zuruf wählen

Thesaurus

Synonymgruppe
bejubeln · ↗gutheißen · ↗huldigen · ↗klatschen · ↗zujubeln · ↗zustimmen  ●  akklamieren  fachspr.
Synonymgruppe
Applaus spenden · Beifall spenden · ↗beklatschen · ↗klatschen  ●  akklamieren  österr. · ↗applaudieren  Hauptform · (die) Hände rühren  geh. · (mit) Beifall bedenken  geh. · Beifall zollen  geh. · in die Händchen patschen  ugs., abwertend
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Publikum

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›akklamieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber auch das wurde nicht kontrovers diskutiert und erarbeitet, sondern nur noch akklamiert.
Die Zeit, 10.10.1997, Nr. 42
Das Publikum meinte Ja und akklamierte dem leidenschaftslosen Pianisten stürmisch.
Die Welt, 10.04.2001
Die Menschen brachen aus ihrer Ohnmacht heraus, fingen an zu brüllen, zu triumphieren und zu akklamieren.
Schneider, Robert: Schlafes Bruder, Leipzig: Reclam 1992, S. 172
Die anwesenden Römer brachen in Jubel aus und akklamierten Karl zum Römischen Imperator.
Der Tagesspiegel, 21.12.2000
In Bayern ist das Ideal demokratischer Volksparteien verwirklicht: Strauß regiert, und alle vier Jahre entscheidet das Wählervolk, ihm zu akklamieren.
o. A.: DEMOKRATISCHE HÖHEPUNKTE DER II. REPUBLIK. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1982]
Zitationshilfe
„akklamieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/akklamieren>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akklamation
akinetisch
Akinesie
Akinakes
akephalisch
Akklimatisation
akklimatisieren
Akklimatisierung
Akkolade
akkommodabel