aktuell

Grammatik Adjektiv
Aussprache  [aktuˈɛl]
Worttrennung ak-tu-ell
Wortbildung  mit ›aktuell‹ als Letztglied: brandaktuell · hochaktuell · inaktuell · tagesaktuell · topaktuell · unaktuell
Herkunft aus actuelfrz ‘wirklich, gegenwärtig, wirksam’ (heute auch ‘zeitgemäß, gegenwartsbezogen’)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
gegenwärtig vorhanden, bedeutsam für die unmittelbare Gegenwart, gegenwartsbezogen, -nah, zeitnah, zeitgemäß
2.
Mode, Wirtschaft ganz neu, modisch, up to date, en vogue
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

aktuell · Aktualität
aktuell Adj. ‘für die Gegenwart bedeutsam, zeitgemäß, zeitnah, vordringlich’ (Mitte 19. Jh.), zuvor ‘wirklich, wahrhaftig, gegenwärtig’ (1. Hälfte 18. Jh.), Entlehnung von frz. actuel ‘wirklich, gegenwärtig, wirksam’ (heute auch ‘zeitgemäß, gegenwartsbezogen’). Diesem geht spätlat. āctuālis ‘tätig, wirksam, tatsächlich’ voraus, das zum Verb lat. agere (āctum) ‘treiben, handeln’ (s. agieren) gebildet ist. Anfangs nach frz. Vorbild im Sinne von ‘wirklich’ gebraucht, wird aktuell in der Bedeutung ‘neu, zeitgemäß’ in der 2. Hälfte des 19. Jhs. zu einem von der Publizistik bevorzugten Modewort. Aktualität f. ‘Gegenwartsbezug, Zeitnähe’, anfangs ‘Gegenwärtigkeit’ (19. Jh.), latinisierende Bildung nach frz. actualité ‘Wirklichkeit, Gegenwärtigkeit, Zeitnähe, Neuigkeit’, mlat. actualitas (Genitiv actualitatis) ‘Wirksamkeit’.

Thesaurus

Synonymgruppe
aktuell · auf dem neuesten Stand · fortschrittlich · heutig · in unsere Zeit passend · modern · neu · neuartig · neumodisch (leicht abwertend) · neuzeitlich · von heute · zeitgemäß · zeitgerecht  ●  topaktuell  werbesprachlich · up to date  engl. · à jour  franz. · auf der Höhe der Zeit  ugs. · neoterisch  geh.
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
Stand jetzt · aktuell · derzeit · heute · heutzutage · in der Gegenwart · in diesen Tagen · jetzt · nun · zum gegenwärtigen Zeitpunkt · zur Zeit · zurzeit  ●  jetzo  veraltet · momentan  Hauptform · nunmehro  veraltet · zzt.  Abkürzung, förmlich · dieser Tage  geh., Papierdeutsch · gegenwärtig  geh. · im Moment  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Mode sein · Konjunktur haben(d) · Szene... · aktuell · dem Zeitgeist entsprechend · gefragt · im Trend liegen(d) · stylisch  ●  (...) ist das neue (...; ist der / die neue ...)  Jargon, floskelhaft · zum guten Ton gehören(d)  fig. · (voll) im Trend  ugs. · Kult  ugs. · angesagt  ugs. · en vogue  geh., franz. · hip  ugs. · hoch im Kurs stehen  ugs. · im Schwange (sein)  geh. · in (betont, Emphase)  ugs., engl. · in Mode  ugs., Hauptform · kultig  ugs. · sexy  ugs., fig. · trendig  ugs. · trendy  ugs.
Unterbegriffe
  • (das) Allerneueste · (das) Neueste vom Neuesten · (die) neueste Mode · am Puls der Zeit · brandaktuell · hochaktuell · hochmodern · topaktuell · total angesagt  ●  (der) letzte Schrei  veraltend, fig. · (der) Dernier Cri  geh., franz. · (der) heiße Scheiß  derb, Jargon · brandheiß  ugs. · der letzte Heuler  ugs., ironisch, veraltend
Assoziationen
Synonymgruppe
... von heute · aktuell (Adjektiv) · augenblicklich (Adjektiv) · derzeitig · gegenwärtig (Adjektiv) · heutig · jetzig · momentan (Adj.)  ●  nunmehrig  österr.
Assoziationen
Synonymgruppe
... der Gegenwart · ... der Zeit · ... unserer Zeit · ... von heute · aktuell (Adjektiv) · heutig (Adjektiv) · modern  ●  kontemporär  geh., bildungssprachlich · zeitgenössisch  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›aktuell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aktuell‹.

Verwendungsbeispiele für ›aktuell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aktuell notiert der Euro zum amerikanischen Dollar so schwach wie seit zwei Monaten nicht mehr.
Die Zeit, 13.11.2012 (online)
Der Film sei nach viermaliger Verschiebung nicht mehr aktuell genug.
Der Spiegel, 19.12.1988
So wurde die Frage nach dem Tempo der industriellen Entwicklung schon damals aktuell.
Laue, Theodor H. von: Rußland im 19. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17401
So gesehen ist die Frage der I. eine dauernd aktuelle Frage.
Erler, A.: Inquisition. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 19462
Selten machten sie sich zum Echo der großen aktuellen Ereignisse.
Lesure, François u. a.: Chanson. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 17105
Zitationshilfe
„aktuell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aktuell>, abgerufen am 03.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aktuator
Aktuariat
Aktuar
Aktualneurose
Aktualitätstheorie
Aktuogeologie
Aktuopaläontologie
Aktus
Aktzeichnung
Akuität