allerdurchlauchtigst

Grammatik Superlativ
Aussprache [ˌalɐdʊʁç'laʊ̯χtɪçst]]
Worttrennung al-ler-durch-lauch-tigst
Wortzerlegung  aller- durchlauchtig
eWDG und ZDL

Bedeutung

historisch Anrede an einen Kaiser, König oder GroßherzogZDL
Beispiel:
der allerdurchlauchtigste Fürst

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„allerdurchlauchtigst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/allerdurchlauchtigst>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
allerdings
allerchristlichst
Allerbeste
allerbest
Allerbarmer
allereigenst
allereinzig
allerenden
allererst
allererste Sahne