allerheiligst

GrammatikAdjektiv
Worttrennungal-ler-hei-ligst
Wortzerlegungaller-heilig
eWDG, 1967

Bedeutung

Religion das Allerheiligste
1.
(streng abgeschlossener) innerster Tempelbezirk
übertragen
Beispiel:
im Allerheiligsten seiner Häuslichkeit [G. KellerLiebesbriefe6,408]
2.
geweihte Hostie
Beispiele:
das Allerheiligste auf dem Altar
die Anbetung des Allerheiligsten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dreifaltigkeit Erlöser Herz Jungfrau Quartett Sakrament

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›allerheiligst‹.

Zitationshilfe
„allerheiligst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/allerheiligst>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Allerheiligenbild
Allerheiligen
allerhand
Allerhalter
Allergose
Allerheiligste
allerherzlichst
allerhöchst
allerhöchstens
allerinnerst