allerlei

Grammatik Indefinitpronomen
Aussprache 
Worttrennung al-ler-lei
Wortbildung  mit ›allerlei‹ als Grundform: ↗Allerlei
eWDG

Bedeutungen

1.
vielerlei, allerhand
Beispiele:
allerlei Backwerk, Näschereien
allerlei Krankheiten, Mittel, Einfälle, Ausreden
allerlei lustige Lieder, Sprüche
sich über allerlei unterhalten
allerlei zu sehen bekommen
2.
salopp drückt Entrüstung aus   ziemlich stark, allerhand
Beispiel:
das ist (ja) allerlei!

Thesaurus

Synonymgruppe
alle möglichen · ↗allerhand · allerlei · ↗mancherlei · ↗mehrerlei · ↗verschiedenerlei · verschiedenes (an) · ↗vielerlei  ●  alle möglichen und unmöglichen  scherzhaft
Oberbegriffe
  • von (mehr oder weniger) bestimmter Art
  • etliche  ●  viele  Hauptform
Assoziationen
  • (eine) Vielzahl (von) · (eine) große Anzahl · dutzende (/ Dutzende) · dutzende von (/ Dutzende von) · ein große Menge an · eine (ganze) Palette an · eine (ganze) Palette von · eine Menge · eine Vielzahl (von) · eine beachtliche Anzahl an · eine beachtliche Anzahl von · eine große Menge von · eine große Zahl von · eine größere Anzahl (an) · in großer Zahl · zahlreiche  ●  viele  Hauptform · ↗reichlich  ugs.
  • ausgewählte · diverse · unterschiedliche · verschiedene
  • diverse · unterschiedliche · verschiedenartige · verschiedene · ↗verschiedenerlei · vielfältige
  • ein paar · eine gewisse Zahl (von) · ↗mehrere · nicht wenige  ●  ↗einige  Hauptform · ↗etwelche  schweiz. · manche  Hauptform · schon ein paar  ugs. · schon so einige  ugs.
  • diese und jene · eine Anzahl von · eine Reihe von · ↗etliche · ↗mehrere
  • ... Arten (von) · ... Sorten (von) · ...erlei (Zahlwort in Artikelposition)  ●  ↗Zahlwort (verschiedene)  ugs.
  • eine Menge · eine große Menge (an) · etliches (an) · ganz schön was (an) · jede Menge · ↗viel (vor Nomen)  ●  (ein) großer Haufen  ugs. · ein Haufen  ugs. · ↗massig  ugs. · ordentlich was (an)  ugs. · reichlich was (an)  ugs. · richtig was  ugs.
  • alle möglichen · beliebige · irgendwelche · irgendwelche beliebigen · x-beliebige  ●  irgendwelche dahergelaufenen  abwertend

Typische Verbindungen zu ›allerlei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›allerlei‹.

Zitationshilfe
„allerlei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/allerlei>, abgerufen am 16.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
allerinnerst
allerhöchstens
allerhöchste Zeit
allerhöchste Eisenbahn
allerhöchst
allerletzt
Allerletzte
allerliebst
allermeist
allermindest