allzeit

GrammatikAdverb
Nebenform allezeit · Adverb
Worttrennungall-zeit ● al-le-zeit
WortzerlegungallZeit
eWDG, 1967

Bedeutung

landschaftlich immer
Beispiel:
allzeit vergnügt

Thesaurus

Synonymgruppe
allzeit · ↗fortwährend · immer nur · immer und ewig · ↗immerdar · ↗immerwährend · in Zeit und Ewigkeit · ↗konstant · ↗kontinuierlich · ↗persistent · ↗stetig · ↗stets · stets und ständig · ↗ständig  ●  ↗alleweil  süddt. · ↗allweil  süddt. · ↗immer  Hauptform · ↗perpetuell  geh. · perpetuierlich  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

abrufbar beliebt bereit bereiten besorgt drohend einsatzbereit erreichbar flexibel freundlich frisch fröhlich gefährdet gegenwärtig gewaltbereit griffbereit gutgelaunt gültig hilfsbereit hungrig kampfbereit korrekt lächelnd optimistisch parat präsent treu verfügbar verläßlich wach

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›allzeit‹.

Zitationshilfe
„allzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/allzeit>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
allwöchentlich
allwo
Allwissenheit
Allwissende
allwissend
Allzeithoch
allzu
allzu bald
allzu gern
allzu lang