alphanumerisch

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungal-pha-nu-me-risch
WortzerlegungAlphanumerisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

EDV von Zeichenketten   im Gegensatz zu numerischen Ausdrücken nicht nur Ziffern und Operationszeichen, sondern auch beliebige Zeichen eines Alphabets enthaltend

Thesaurus

Synonymgruppe
alphanumerisch · mit Ziffern und Buchstaben
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Code Tastatur Zeichen numerisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›alphanumerisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beispielsweise läßt sich ein Feld auf eine bestimmte Anzahl alphanumerischer Zeichen beschränken.
C't, 1991, Nr. 5
Mit den verbleibenden 6 Bits ist es auf Spur 1 möglich, auch alphanumerische Zeichen abzulegen.
C't, 1994, Nr. 1
Weiter ist es mit einem alphanumerischen Speicher sowie einer Ein-Tasten-Kurzwahl ausgestattet.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1997
Hier können kurze Mitteilungen von bis zu 160 alphanumerischen Zeichen über das digitale Netz gesendet oder empfangen werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1996
Im Mai 1961 entwarf Bemer einen allgemeinen Code für die Darstellung von alphanumerischen Zeichen, der von der American National Standards Association akzeptiert wurde.
Die Zeit, 18.06.2013, Nr. 23
Zitationshilfe
„alphanumerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/alphanumerisch>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alphabetschrift
Alphabetisierung
alphabetisieren
alphabetisch
Alphabet
Alphard
Alpharhythmus
Alphastrahl
Alphastrahler
Alphateilchen