alt wie Methusalem

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile altMethusalem
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich sehr alt, uralt
siehe auch biblisches Alter
Beispiele:
Leb bewusster, iss die halbe Portion und du wirst alt wie Methusalem! [Der Tagesspiegel, 30.01.2004]
Wenn man bedenkt, dass ein Drachenjahr 100 Menschenjahre sind, ist der kleine grüne Drache, den Peter Maffay, Rolf Zuckowski und Gregor Rottschalk vor 33 Jahren gemeinsam mit dem Konzeptalbum »Tabaluga oder die Reise zur Vernunft« in die Welt gesetzt haben, mehr als dreimal so alt wie Methusalem. [Welt am Sonntag, 09.10.2016, Nr. 41]
In manchen Läden können Sie heute leicht eine ganze Einkaufstasche mit allerlei Pillen und Säften füllen, durch deren Einnahme Sie so alt wie Methusalem werden könnten, falls man den Etiketten Glauben schenken darf. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.06.2001]
Wer regelmäßig die sensationellen Mitteilungen über die Erfolge der Medizin liest, muß glauben, daß wir bald alle Krankheiten »ausgerottet« haben werden, vielleicht sogar den Tod solange verhindern können, bis wir alt wie Methusalem sind. [Die Zeit, 05.01.1962, Nr. 01]
übertrieben […] »Die Idee [Photovoltaikmodule in Form von Dachziegeln] ist so alt wie Methusalem«, sagt der Solarwatt‑Chef auf dem Weg durch seine Produktionshallen: »Das haben schon viele Solarpioniere versucht, bislang ist noch jeder daran gescheitert.« [Welt am Sonntag, 22.01.2017, Nr. 4]

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) biblisches Alter (haben) · (ein) gesegnetes Alter (haben) · alt wie Methusalem · ↗greisenhaft · hoch an Jahren · im Greisenalter · im biblischen Alter von · im gesegneten Alter von · im hohen Alter von · in hohem Alter · ↗steinalt · ↗uralt · vergreist  ●  sehr alt  Hauptform · ↗greis  geh. · ↗hochbetagt  geh. · ↗scheintot  derb, abwertend
Oberbegriffe
  • (die) jungen Alten · alt · alt und grau (sein / werden) · ↗angejahrt · gealtert · gehobenen Alters · im Rentenalter · im reifen Alter von · in fortgeschrittenem Alter · in vorgerücktem Alter · nicht mehr der (die) Jüngste · nicht mehr ganz (so) jung · vorgerückten Alters · ↗ältlich  ●  auf meine (deine, seine...) alten Tage  ugs. · fortgeschrittenen Alters  geh. · in (jemandes) reife(re)n Jahren  geh. · in Ehren ergraut  geh. · in die Jahre gekommen  ugs. · in die Tage gekommen  ugs. · in hohen Jahren stehen  geh. · in höheren Jahren stehen  geh. · ↗oll  derb · viele Jahre auf dem Buckel haben  ugs. · zwischen 80 und scheintot  derb, variabel
Assoziationen
  • altersschwach · ↗gebrechlich · ↗greis · ↗greisenhaft · ↗senil · ↗sklerotisch  ●  alt und klapprig  ugs. · ↗geriatrisch  fachspr.
  • dement · findet sich nicht mehr zurecht · geistig verwirrt · hochgradig senil · kommt alleine nicht mehr klar · nicht mehr Herr seiner Sinne · ↗senil · verwirrt · ↗zerstreut  ●  verkalkt  veraltet · ↗deliriös  fachspr., lat. · geistig umnachtet  geh.
  • (erstaunlich) rüstig · (noch) Herr seiner Sinne · (noch) im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte  ●  (noch) gut dabei  ugs., regional · (noch) voll auf dem Posten  ugs. · (noch) voll da  ugs.
Zitationshilfe
„alt wie Methusalem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/alt%20wie%20Methusalem>, abgerufen am 16.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alt
Alsterwasser
Alster
alsogleich
alsobald
Alta Moda
altadelig
altadlig
altägyptisch
Altaktie